ENGELBACH + PARTNER  
   
             
             
Projekte / Nutzung / Wohnen  
 
 

FRANKENSTEINER HOF, FRANKFURT AM MAIN
Download als PDF  
 
 
Bauherr:
Frankfurter Aufbau AG
Gutleutstraße 40
60329 Frankfurt am Main

Architekt:
Jo.Franzke Architekten

Bauzeit:
2007 / 2008

Beauftragte Leistungen:
Statische und konstruktive Bearbeitung
Wärmeschutznachweis
Schallschutznachweis
 
Im Herzen von Alt-Sachsenhausen zwischen Paradiesgasse und Große Rittergasse wurde im Auftrag der Frankfurter Aufbau AG:

• das bestehende Sozialrathaus Sachsenhausen im Bestand umgebaut und
durch eine neue Gebäudespange erweitert,
• Wohn-, Werkstatt- und Proberäume für Künstler ebenfalls als
Umbaumaßnahme im Bestand entwickelt,
• im Innenhof ein Mehrfamilienwohnhaus mit öffentlich geförderten
Wohnungen und darunter liegender Quartiersgarage errichtet.

Das vom Architekten Jo Franzke geplante Ensemble nimmt mit der Geschossigkeit und der steilen Dachneigung typische Merkmale der Umgebung auf, wobei sowohl bei den Umbau- als auch bei den Neubaumaßnahmen großer Wert auf hohen Wärmeschutz und Energieeffizienz gelegt wurde.

Der Neubau ist über der Tiefgarage, die als weiße Wanne ausgebildet wurde, als Mauerwerksbau mit einachsig gespannten Massivdecken und einem Dachgeschoß in Holzbauweise konstruiert. Die Fundamentierung erfolgt als Plattengründung. Bei den Bestandsgebäuden als Mauerwerksbauten mit Massivdecken waren wegen neuer Raumzuschnitte und entfallender Tragwände neue, z.T. durch Überzüge ausgebildete Tragglieder herzustellen.

Der statischen Berechnung voraus ging eine intensive bautechnische Untersuchung des Bestandes in Bezug auf Baustoffqualitäten, vorhandene Bewehrung und Betondeckungen zur Prüfung der Klassifizierung der Bauteile in Bezug auf den baulichen Brandschutz.
 
 
 
 
 
Impressum